1,5 Millionen Euro Entschuldungshilfe für Hochspeyer

Die Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn hat vom Land Rheinland-Pfalz  einen Betrag in Höhe von 1,5 Millionen Euro als Entschuldungshilfe für das Gebiet der ehemaligen Verbandsgemeinde Hochspeyer erhalten.
 
Auf Nachfrage hat Innenminister Lewentz dem SPD-Abgeordneten Thomas Wansch bestätigt, dass der Betrag als 1. Rate jetzt ausgezahlt wurde.
 
Dies wird der neu gebildeten Verbandsgemeinde deutlich helfen. Durch die Entschuldung wird bald wieder Gestaltungsspielraum für die Zukunft bestehen,  erklärt Wansch.
 
Ein nächster Betrag kann von der Verbandsgemeinde beim Land angefordert werden, sobald die nächste Kredit-Tilgung möglich ist.

By | 2016-09-10T20:47:17+00:00 03. Februar 2015|0 Comments

Leave A Comment