51.000 Euro Landesmittel für Sembach

Für die Sanierung der elektrischen Installationen in der Mehrzweckhalle, erhält die Ortsgemeinde Sembach 51.000 Euro Landesmittel aus dem Investitionsstock 2017, so der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Wansch.

Die Elektroinstallation stammt noch aus der Bauzeit von vor über 40 Jahren. Seit dieser Zeit haben sich die Anforderungen an eine solche Anlage wesentlich verändert. Zahlreiche örtliche Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle Sembach hatten mit Stromausfällen wegen Überlastung der Anlage zu kämpfen.

Mit der jetzt vom Land geförderten Neuinstallation haben gerade die örtlichen Vereine super Voraussetzungen für ihre bei den Sembachern so beliebten Veranstaltungen. Ob Kerwe, Konzert oder auch der tägliche Sportbetrieb sind für die Lebensqualität im Ort besonders wichtig, so der Abgeordnete.

Die zuwendungsfähigen Gesamtkosten belaufen sich auf 84.304 Euro.

 

By | 2017-06-07T17:15:26+00:00 06. Mai 2017|0 Comments

Leave A Comment